top of page

Ich wirke interdisziplinär in der Schnittstelle von Sozialraum, Architektur, Landschaft und Klima. Ich suche Narrative für Nachbarschaften, die eine Lebenskultur mit regenerativem Austausch zwischen Menschen und Biosphäre ermöglichen.

RfL–Portrait: Mario Sandmeier, Architekt, Naturphilosoph, Autor, Kollaborative Raumentwicklung

Was meine Person auszeichnet, ist ein offener, kommunikativer Geist, der die Wechselwirkung von Kultur, Raum und Klima erforscht. Mich interessiert, wie Stadtklima und Sozialräume die Bedingungen fürs mehr–als–menschliche Zusammenleben im urbanen Raum verbessern und regenerative Kreisläufe im Stoffhaushalt gestalten können. Meine Beobachtungen übertrage ich in die Entwicklung des Kompasses für Regeneration & Lebendigkeit in Stadtlandschaften und Siedlungsräumen.

 

Architekt & Ökophilosoph

Experte für Regeneration & Lebendigkeit, Ökophilosoph und dipl. Architekt MA FHNW. 2022–23, Moderation und Fragensteller in dialogischen Rundgängen im Stapferhaus, Lenzburg. Seit 2020 Auseinandersetzung mit der Wechselbeziehung von Mensch und Lebensraum und der Wechselwirkung von Kultur und Klima. Seit 2019 Selbststudium in ökologischer Anthropologie, soziokultureller Evolution, Soziologie, Naturphilosophie und Architekturpsychologie. Von 2012–2018 Teilhaber, Geschäftsleiter und Projektleiter bei Mettler Sandmeier Architekten GmbH, Baden. Zuvor Architekt in Anstellung bei Meier Leder Architekten, Baden und Gschwind Architekten, Basel. Geboren in Aarau 1985.

Siedlungsökologie:

Kompass

Entwicklung des Kompass für Regeneration und Lebendigkeit. U.a. referenziert auf das «Fit–Prinzip» von Remo H. Largo und den «Doughnut for Urban Development», 2024

Vermittlung:

Referat

«Zeit, Luft, Sonne, Wasser, Boden – der Stoff aus dem Kultur und Klima sind», Referat und Apéro, auf Einladung von Liechti Graf Zumsteg Architekten, Brugg, 2023

Dialog

Moderator, Diskussionsleiter und Fragensteller in dialogischen Rundgängen im Rahmen der Ausstellung «Natur. Und wir?», Stapferhaus Lenzburg, 2022–23

Beratung & Kollaboration:

Wettbewerb Seniorenwohnen, Aarau

Eine Kollaboration mit Meier Leder Architekten, Baden. Selektives Verfahren, Wohnen im Alter, im Auftrag der Stadt Aarau, 2023, 4. Rang

Testplanung Oberstadt, Baden

Eine Kollaboration mit Meier Leder Architekten, Baden und Uniola Landschaftsarchitektur, Zürich. Im Auftrag der Stadt Baden, 2023.

Nachbarschaft am Waldrand

Eine Kollaboration mit Matthias Blass Architekten GmbH, Baden. Begleitung und Unterstützung bei der Projektentwicklung von drei Häusern, 2022–24

RethinkLiving – Die Gestapelten

Ermittlung von Leitgedanken für eine Nachbarschaft, mit Fokus auf ein regeneratives Klima und eine belebende Wohnkultur. Forschungsprojekt, seit 2022.

RethinkLiving – Die Gereihten

Ermittlung von Leitgedanken für eine Nachbarschaft, mit Fokus auf ein regeneratives Klima und eine belebende Wohnkultur. Forschungsprojekt, seit 2022.

RethinkLiving – Die Freien

Ermittlung von Leitgedanken für eine Nachbarschaft, mit Fokus auf ein regeneratives Klima und eine belebende Wohnkultur. Forschungsprojekt, seit 2022.

Skizzenwettbewerb Walkeweg, Basel

Entwurfsbegleitung, Meier Leder Architekten, Baden. Zukunftsweisende Nachbarschaft zweier Basler Genossenschaften, am Walkeweg, Basel, 2022

Umbau Reihenhaus, Niederrohrdorf

Architekturberatung, Leitfaden formulieren und Konzeptentwicklung für Umgestaltung eines privaten Reihenhaus, Niederrohrdorf, 2020

Umgestaltung Wohnhaus, Brugg

Bedarfsanalyse, Leitfaden, Konzeptskizzen und Baubegleitung bei der Umgestaltung und Sanierung eines privaten Wohnhaus, Brugg, 2019–20

Projekte, 2012–18:

Wohnensemble Grossberg – Studie

Machbarkeitsstudie, Oberrohrdorf, kostengünstiges Mehrgenerationen–Wohnen in ländlicher Dorfstruktur, als Teilhaber von Mettler Sandmeier Architekten GmbH, 2018

Anbau Haus am Hang – Gebaut

Umbau, Sanierung und Anbau in Zollikon. Entwurf, Projektentwicklung und Ausführung, als Teilhaber von Mettler Sandmeier Architekten GmbH, 2018

Wohnsiedlung Weiermatt – 3.Rang

Genossenschaftliches Wohnen in Lupfig, auf Einladung von Wohngenossenschaft Lägern, als Teilhaber von Mettler Sandmeier Architekten GmbH, 3. Rang, 2017

Umbau Haus am See – Gebaut

Umbau, Sanierung und Anbau von Gartenpavillons. Entwurf, Projektentwicklung und Ausführung, als Teilhaber von Mettler Sandmeier Architekten GmbH, 2017

Wohnhaus in Zollikon – Gebaut

Wohnhaus mit vier Wohnungen, Zollikon. Entwurf, Projektentwicklung und Ausführung, als Teilhaber von Mettler Sandmeier Architekten GmbH, 2016

Wohnen im Barockgarten – 3.Rang

Ideenwettbewerb auf Einladung, Wohnen im historischen Barockgarten, Solothurn, als Teilhaber von Mettler Sandmeier Architekten GmbH, 3. Rang, 2016

Haus im Gartenquartier – Gebaut

Ersatzneubau eines Einfamilienhauses. Entwurf, Projektentwicklung und Ausführung, als Teilhaber von Mettler Sandmeier Architekten GmbH, 2014

»Ich helfe den Menschen sich selbst ein gesundes und seelengerechtes Umfeld zu gestalten, indem alle grundlegenden Elemente des Lebens als erlebbarer Raum sorgfältig zueinander in Einklang gebracht werden. So entstehen Wohlfühlorte, die uns helfen sich als Mensch zu entfalten.«

bottom of page