Kreativ, lebendig und veränderbar

MS_RI-8_Die-Gestapelten_Struktur.jpg
MS_RfL_Bausteine_5_Gemeinschaft.jpg

Wohnkultur

Damit sich eine lebendige Wohnkultur entwickeln kann, braucht es die Möglichkeit, sich individuell einbringen und sich in der kreativen Aneignung entfalten zu können. Dafür dürfen wir lernen, gebaute Raumstrukturen nicht bis ans Ende durchzudenken, sondern bei der Übergabe an die Bewohner und Nutzer noch einen großen Spielraum offen zu lassen. Sowohl in den privaten Wohneinheiten, wie auch in den Nischen und Aufenthaltsräumen im Gemeinschafts– und Außenbereich. Selbst die Ausstattung einer Wohnung darf sich dem Fluss des Lebens anpassen und sich sowohl beim Zuwachs oder Wegzug eines Bewohners verändern.

MS_RI_Die Gestapelten_Wohnung_Text_web.png
MS_RI-7_Die-Gereihten_GRU_Typ-B_belebt.jpg

»Ich helfe den Menschen sich selbst ein gesundes und seelengerechtes Umfeld zu gestalten, indem alle grundlegenden Elemente des Lebens als erlebbarer Raum sorgfältig zueinander in Einklang gebracht werden. So entstehen Wohlfühlorte, die uns helfen sich als Mensch zu entfalten.«