Raum fürs Wohlfühlen

Raum-Story #6

«Wenn wir dem Raum, zwischen dem Gebauten, eine Bedeutung geben, kann sich Leben entfalten. Erst über diesen Zwischen-Raum, wächst in uns ein Gefühl der Verbundenheit, ein Heimatgefühl.»

Sinneseindrücke

Indem wir unser menschliches Grundbedürfnis nach Geborgenheit, Freiheit, Handlung, Erholung und Liebe, als erlebbare Raumelemente zueinander in Einklang bringen, erschaffen wir Orte, die uns helfen, uns mit dem Ort zu verbinden und uns wohlzufühlen. Das schafft Raum fürs Leben. Wir gestalten ein Umfeld, das über die fünf Sinne das Unterbewusstsein anspricht und einen frei gestaltbaren Spielraum bietet, der die Lebensenergie fliessen lässt.

Raumbühne fürs Leben

So schaffen wir eine Raumbühne für unseren individuellen Ausdruck des Lebens. Mit dem Fokus auf das ganze Leben und dem Wissen, dass wir leben, atmen und uns stets verändern und nichts unabhängig voneinander existiert, schaffen wir Raum für die Schönheit des Momentes und für die Verbundenheit der Liebe.

Nahrung fürs Leben

Wir Menschen brauchen keine Räume mit extravaganten Ausstattungen, die einfach nur hip, funktional, technisch oder speziell sind. Davon können wir uns nicht ernähren. Wir brauchen sinnliche Räume, die uns helfen den Moment zu leben und das Bewusstsein achtsam zu pflegen. Wir brauchen natürliche Schönheit und Vielfalt. Wir leben von der Erkenntnis des Wunders des Lebens und von dem Genuss der auf diese Erkenntnis folgt. Wir leben von der inneren Ruhe und der Gelassenheit, die wir alle in uns tragen und wir nur in uns selbst finden können.

 

Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Wohnung, ein ganzes Haus, einen Arbeitsort oder eine Siedlung handelt. Die Bedürfnisse als erlebbare Raumelemente können auf allen Ebenen betrachtet und angewendet werden.

»Ich helfe den Menschen sich selbst ein gesundes und seelengerechtes Umfeld zu gestalten, indem alle grundlegenden Elemente des Lebens als erlebbarer Raum sorgfältig zueinander in Einklang gebracht werden. So entstehen Wohlfühlorte, die uns helfen sich als Mensch zu entfalten.«

  • Facebook
  • Instagram

© 2020 - Mario Sandmeier, «Raum fürs Leben», Rütistrasse 26, CH-5400 Baden, hallo@mariosandmeier.ch