«Um sich zu entfalten braucht es eine liebende Gemeinschaft, in der man selbst in gleicher Weise für die Anderen da ist, wie Zellen desselben Körpers.»

Raum für Gemeinschaft

Raum-Story #5

Verbundenheit

Die schönsten Dinge entstehen, wenn gleichgesinnte Menschen mit den gleichen Absichten, aber mit unterschiedlichen Begabungen und Leidenschaften, sich gegenseitig ergänzen, unterstützen und inspirieren. So verbinden wir uns zu einem gemeinsamen Körper und jeder Einzelne wird in gleicher Weise getragen und gestärkt. Wir schaffen uns gegenseitig Raum, um uns als menschliches Individuum innerhalb der Gemeinschaft zu entfalten.

Gesundes Umfeld

Über gemeinsame Werte und über ein achtsames kollektives Bewusstsein, treten wir in Resonanz zueinander und stellen uns aufeinander ein. Dadurch öffnen wir in uns den Fluss der Lebensenergie und der Freude. Wir schaffen uns auf einer sozialen Ebene ein ideales Umfeld. In Kombination mit einem gesunden Lebensraum, der unser Wohlbefinden im Gleichgewicht hält, sind die Möglichkeiten beinahe grenzenlos.

Liebe

Wir geben einander Liebe, uns selbst, unseren Mitmenschen und unserem Lebensraum. Dadurch findet jeder für sich sein inneres Gleichgewicht und kann durch die Präsenz der Mitmenschen in der Liebe bleiben. So gestalten wir unser Leben mit Mitgefühl und Verständnis und lassen uns, anstatt von Angst, von Liebe leiten. Wir vertrauen darauf, dass jeder das Gute bereits in sich trägt, sich auf seine inneren Werte bezieht und darauf vertraut, dass er in seinem Herzen bereits weiss, was ihm gut tut.

Was für ein Genuss!

»Ich helfe den Menschen sich selbst ein gesundes und seelengerechtes Umfeld zu gestalten, indem alle grundlegenden Elemente des Lebens als erlebbarer Raum sorgfältig zueinander in Einklang gebracht werden. So entstehen Wohlfühlorte, die uns helfen sich als Mensch zu entfalten.«

  • Facebook
  • Instagram

© 2020 - Mario Sandmeier, «Raum fürs Leben», Rütistrasse 26, CH-5400 Baden, hallo@mariosandmeier.ch